Schandmaul – Ich hab die Kritik nicht erfunden

Schandmaul

Irgendwann war der Iro so genervt von den Ergebnissen der einschlägigen Suchmaschinen, dass er irgendwann anfing, das Internet nach seinen eigenen Vorstellungen zu Katalogisieren und mal die Spreu vom Weizen zu trennen. Und zwar aus der Sicht des Users, nicht nach der Meinung der Seitenbetreiber. Alles andere ist doch eigentlich nur Werbung, oder?

Aber mal im Ernst. Schandmaul ist kein Blogverzeichnis, zumindest keines im herkömmlichen Sinne, denn die Erstellung eines Textes reicht nicht, um hier zu landen. Dazu muss man auch Kritik vertragen können.

http://schandmaul.jimdo.com/

Blogdeal: hier-wird-nichts-verkauft-nur-getauscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.